Platzmodernisierung 2023

Der Verein und die Tennisabteilung wurden durch das Hochwasser im Juli 2021 genauso wie der benachbarte Fußballplatz stark beschädigt. Der Sommer 2021 stand für die Mitglieder der Tennisabteilung daher unter dem Schwerpunkt der provisorischen Wiederherstellung des Spielbetriebs. Das Clubheim wurde mit Trockengeräten und Fliesenarbeiten saniert.

Durch die Flutkatastrophe sind die vor rund 30 Jahren erbauten Tennisplätze und die Außenanlagen extrem stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Daher ist eine kurzfristige Sanierung unausweichlich. Allerdings wird es dafür aus dem Hochwassertopf kein Geld geben und die finanziellen Eigenmittel des Vereins reichen bei weitem nicht aus.
In den letzten Monaten wurde neben einer genehmigten Förderung aus dem Programm „Moderne Sportstätten“ auch ein symbolischer Parzellenverkauf vorbereitet, der auf der Jahreshauptversammlung nunmehr offiziell gestartet wurde.
Freunde und Förderer der Tennisabteilung sind aufgerufen, Parzellen der neuen, modernisierten Tennisplätze zu erwerben, um damit den Verein weiterhin bezüglich der Infrastruktur zukunftsfähig zu halten.
Jeder Käufer/Spender wird, sofern gewünscht, anschließend auf der Anlage sowie auf unserer Homepage erwähnt.

Nähere Informationen zum Parzellenverkauf bei allen Vorstandsmitgliedern.

Scroll to Top